Wildkräuterspaziergänge

Termine

März - Samstag, 24.04.21 um 14:00 Uhr

WildkräuterErstes Grün oder grüne Soße?

Wir spazieren durch die erwachende Natur unter dem Thema: „erstes Grün oder grüne Soße”. Wir entdecken und bestimmen die ersten Frühjahrskräuter und lernen Ihre Verarbeitung kennen.
Ein Kostprobe der grünen Soße aus Wildkräutern und das Rezept runden den Ausflug ab.
Dauer ca. 2,5 Stunden, Kosten 20 €
Treffpunkt: Parkplatz Gartenanlage Eulengreuth in Dettingen unter Teck
Anmeldung: simone.kerner@gmx.net

Mai - Freitag, 07.05.2021 um 14:00 Uhr

KräuterpflanzeAlles dreht sich um Bärlauch

Dieser Spaziergang führt uns durch ein Bärlauch Feld wo wir diesen genau unter die Lupe nehmen. Es werden die eindeutigen Merkmale, aber auch die Verwechslungsmöglichkeiten besprochen.
Dabei kommen auch die Verarbeitungsmöglichkeiten nicht zu kurz. Als Kostprobe gibt es frisches Brot mit Bärlauch Pesto.
Dauer ca. 2,5 Stunden, Kosten 15 €.
Treffpunkt: Parkplatz Verkehrsübungsplatz gegenüber der Schlossberghalle in Dettingen unter Teck

Oktober - Samstag, 16.10.2021 um 14:00 Uhr

Wildfrüchte und allerlei Kräuter

SchlüsselblumenIn einem Herbstspaziergang geht es über den Schwellenweg durch das Schopflocher Torfmoor - mit seiner typischen Flora und Fauna.
Von dort in Richtung Waldrand, auf der Suche nach Wildfrüchten. Diese lernen wir erkennen und bestimmen. Die Verarbeitung und Konservierung der Köstlichkeiten dürfen dabei nicht fehlen.
Zurück am Parkplatz, gibt es ein „wildes Versucherle“.
Dauer: ca. 2,5 Stunden, Kosten 15 €.
Treffpunkt: Parkplatz neben dem Otto-Hoffmeister-Haus

Für die Kleinen

August, Freitag 30.07.2021 um 14:30 Uhr oder
September, Freitag 10.09.2021 14:30 Uhr

Wildkräuter Was blüht und grünt denn da am Wegesrand?

Wir erleben in unserem Spaziergang die heimische Wildkräuter und gehen mit der Wiese auf Tuchfühlung. Durch spielerisches und praktisches Erforschen und Entdecken lernen wir in der Natur von der Natur. Aus den gesammelten Schätzen stellen wir ein Naturbild her.

Treffpunkt: Parkplatz Verkehrsübungsplatz gegenüber der Schlossberhalle in Dettingen unter Teck
Maximal Teilnehmerzahl sind 6 Kinder. Alter: 5-6 Jahre
Dauer: 14:30 - 17:30 Uhr, Kosten: 15 €

Organisatorisches

Die Kräuterwanderungen starten mit einer mindest Teilnehmerzahl von 5 Personen, maximal 15 Personen. Ich behalte mir vor bei schlechtem Wetter die Veranstaltung kurzfristig abzusagen.
Grundsätzlich ist wetterfeste Kleidung, ein Getränk bei Bedarf und festes Schuhwerk erwünscht.

Anmelden können Sie sich gerne direkt per E-Mail: simone.kerner@gmx.net
Die verbindliche Anmelde-Bestätigung schicke ich Ihnen persönlich per E-Mail (bitte haben Sie etwas Geduld, wenn es nicht am gleichen Tag erfolgt) bzw. telefonisch.

Die Reihenfolge der Anmeldungen wird nach zeitlichem Eingang berücksichtigt. Die aktuell gültigen Corona-Regeln zum Zeitpunkt der Führung werden zugrunde gelegt.

Für Gruppenwanderungen gilt:

  • In Stadt- und Landkreisen, in denen die 7-Tage-Inzidenz mindestens fünf Tage unter 35 liegt, sind Wanderungen mit bis zu zehn Personen aus drei Haushalten möglich. Die Kinder der beiden Haushalte bis einschließlich 14 Jahre zählen dabei nicht mit. Paare mit getrenntem Haushalt gelten als ein Haushalt. Werden diese Voraussetzungen eingehalten, sind auch geführte Wanderungen möglich.
  • Liegt die 7-Tage-Inzidenz mehr als drei Tage am Stück über 50, sind keine geführten Wanderungen möglich.
  • In Stadt- oder Landkreisen, in denen die 7-Tage-Inzidenz mehr als drei Tage am Stück über 100 liegt, gilt die Notbremse: nur ein Haushalt plus eine weitere Person können sich treffen. Es darf auch niemand aus Stadt- oder Landkreisen mit einer Inzidenz über 100 an einer Wanderung in einem anderen Stadt- oder Landkreis teilnehmen.